Ski-Freizeit in St. Johann begeistert Studierende

Ski-Freizeit Gruppenfoto Am 28.01.2017 kehrten 42 zufriedene, erschöpfte Studierende, Lehrkräfte und der Schulsozialarbeiter aus der Traditions-Wintersportwoche des Westfalen-Kollegs in St. Johann im Salzburger Land/Österreich zurück. Sonne und Schnee boten ideale Verhältnisse für das Skiabenteuer.
Skifahrerische Betreuung und Anleitung für Anfänger und Fortgeschrittene, gemeinsames Kochen im Selbstverpflegerhaus „Waldhof“, Spieleabende und ausgiebige Gesprächsrunden standen auf dem Programm. Die Gruppe hatte viel Spaß miteinander. Die Anfänger erweiterten zusehends ihr skifahrerisches Können und den Aktionsradius der täglichen Skiausflüge in das weitläufige Skigebiet „Amadè“.
Teilnehmende unterschiedlicher Semesterstufen und vielfältiger Herkunftsländer (Kasachstan, Syrien, Kosovo etc.) fanden Interesse an sportlicher Aktivität, Gruppendynamik, Austausch und selbst gezauberten kulinarischen Köstlichkeiten oder den leckeren mittäglichen Angeboten z.B. auf der Krapfen-Alm, die selbst für die Skianfänger bereits nach zwei Ski-Übungstagen erreichbar war.
Eine begeisterte Gruppe mit vielen Vorjahres-Mitreisenden verabredete sich bereits erneut für die nächste Skifreizeit in der letzten Semesterwoche vom 19. - 26.01.2018.Mahlzeit!Ski-Freizeit Unterkunft
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.