Englisch

Freiheitsstatue

“I have read like a man on fire my whole life because the genius of English teachers touched me with the dazzling beauty of language.”
Pat Conroy, A Lowcountry Heart: Reflections on a Writing Life

 

 

Einführungsphase (1. und 2. Semester):

"What is happiness? What makes people happy? Is it money? Is it to love and be loved?" Diesen und weiteren Fragen gehen Sie am Anfang des 1. Semesters auf den Grund. Außerdem behandeln Sie das Thema "travelling the world" und lernen nachhaltigen Tourismus als Gegenentwurf zum Massentourismus kennen.

Digital communication in the global village ist Thema des 2. Semesters. Fake News, digitale Propaganda und Cybermobbing (cyberbullying) sind die negativen Seiten der digitalen Welt. Mit Hilfe von aktuellen

Texten nähern Sie sich diesem Thema. Des Weiteren lernen Sie anhand von short stories erste Schritte der Textanalyse. Bei jedem Thema trainieren Sie das Sprechen, Ihre Schreibkompetenz sowie ihr Lese- und Hörverstehen. Gleichzeitig arbeiten Sie an grundlegenden grammatischen Strukturen und erweitern Ihren Wortschatz zu jedem Themenbereich. Sie lernen einfache Texte, wie Zeitungsartikel oder Blogbeiträge zu lesen und einfache Podcasts und Interviews in englischer Sprache zu verstehen. Der gesamte Unterricht wird in englischer Sprache abgehalten.

 

Qualifikationsphase: (3.-6. Semester)

In der Qualifikationsphase vom 3. bis zum 6. Semester, die Sie auf die Prüfung im Zentralabitur vorbereitet, beschäftigen Sie sich mit einer Reihe von abiturrelevanten Theme

n und bereiten diese inhaltlich und methodisch vor.

Im 3. und 4. Semester setzen Sie sich mit historischen und aktuellen Entwicklungen in Großbritannien und Indien auseinander und erarbeiten die Themen India - faces of a rising nation und Ethnic Communities in 21st-century Britain. Außerdem besprechen Sie beim Thema American traditions and visions die USA als klassisches Einwanderungsland in Vergangenheit und Gegenwart, gehen auf die Schwierigkeiten einer multikulturellen und multi-ethnischen Gesellschaft ein und besprechen das Ideal vom amerikanischen Traum.

Im 4. und 5. Semester geht es um Zukunftsvisionen und die Vorstellung einer perfekten Gesellschaft, wie sie im dystopischen Roman zu finden sind - The best is yet to come? – Utopian and dystopian views of the future. Im Leistungskurs besprechen Sie in diesem Zusammenhang außerdem die Einsatzmöglichkeiten und ethischen Grundlagen von genetic engineering. In Grund- und Leistungskursen besprechen Sie außerdem Shakespeare's concept of love und gehen auf die Darstellung von Liebe in Shakespeares Sonetten, Dramenau

szügen und modernen Filmadaptionen ein.

Im 6. Semester steht dann das Thema „Globalisierung“ im Fokus. Die Fragestellung „Globalization – blessing or curse?“ behandelt Chancen und Risiken der Globalisierung in Bezug auf kulturelle, wirtschaftliche und ökologische Aspekte.

In der gesamten Q-Phase arbeiten Sie an der Verbesserung Ihrer Fähigkeiten zur schriftlichen Analyse von Sachtexten sowie von fiktionaler Literatur, wie Kurzgeschichten, Roman- und Dramenauszüge und Filmszenen, und trainieren Ihre Schreib- und Ausdrucksfähigkeit in eigenen Kommentaren oder kreativen Texten. Außerdem bauen Sie Ihre Kompetenzen im Bereich der mündlichen Kommunikation, des Hör-Sehverstehens und der Sprachmittlung - also der Übertragung von Inhalten vom Englischen ins Deutsche und vom Deutschen ins Englische - weiter aus.

Bitte beachten Sie auch unsere Zusatzangebote im Bereich Englisch. Für Studierende mit wenigen Vorkenntnissen bieten wir Förderung in Form von Vertiefungskursen im Fach Englisch an. Studierende mit fortgeschrittenen Kenntnissen können einen Kurs zum Thema Wirtschaftsenglisch belegen oder an einem vorbereitenden Kurs zur Erlangung des Cambridge Advanced Certificate teilnehmen.

 

IndiaNeueMedien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.