Bollywood am Westfalen-Kolleg

Bollywoodtänzerinnen Bollywood Rocks
Unter diesem Namen lieferten die Studierenden Mahi, Sumit, Pawan, Marlena, Neda und Lisa einen der Höhepunkte im Bühnenprogramm des diesjährigen Sommerfestes am 08.09.2016.
Nach mehreren Wochen täglicher, oft stundenlanger Übungsphase zeigten die Bollywoodtänzer ein etwa 30-minütiges buntes Tanzprogramm. Neben den beliebten Bollywoodtänzen wurden dem Publikum auch Hip-Hop-Elemente in den Soloparts der männlichen Tänzer dargeboten.
Unter der professionellen Leitung von Mahi, studierter Tänzerin und Choreographin, entstanden nicht nur aufwändige Tanzformationen, sondern auch die Anfertigung der farbenfrohen, traditionellen Kostüme, welche dem Programm besondere Authentizität verliehen.
Besonders erwähnenswert im Kontext des schulischen Miteinanders ist, dass in der Gruppe Studierende, sowohl aus den Kursen für Zugereiste als auch Studierende anderer Erst- und Zweitsemesterkurse zusammen arbeiteten. So konnten die Tänzer durch die internationale Sprache der Musik neue Kontakte knüpfen.
 
Bollywood Gruppe
Bollywood Trio
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok