Netzwerk Zweite Chance

Netzwerk Zweite Chance Am Mittwoch, 20. November 2013 fand ein Netzwerktreffen aller Institutionen der „2. Chance“ in Dortmund im Westfalen-Kolleg statt. Ca. 50 Vertreter(innen) dieser Einrichtungen erörterten im Workshop mit Hilfe konkreter Fallbeispiele die Frage: Wie lassen sich die Zugänge zu den bestehenden (nachträglichen) Bildungsangeboten erleichtern bzw. erweitern? Mitglieder der Theatergruppe dobeq /Grünbau machten in einer szenischen Darstellung sehr authentisch die Problematik deutlich. Dr. Wilfried Kruse bilanzierte zu Beginn der Veranstaltung die Entwicklung der Arbeit des Zeitgewinn-Projektes und skizzierte notwendige Handlungsschritte für die Zukunft.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok