Vortrag über Auslandsjahr in Nicaragua

Vortrag über Auslandsjahr in Nicaragua Am 27.09.2013 besuchte Nils Fitzen das Westfalen-Kolleg und berichtete vor den Studierenden der Spanischkurse von seinem 1-jährigen Auslandsaufenthalt in Nicaragua. Nach dem Abitur im Jahr 2012 bewarb sich der 20-jährige bei "weltwärts", einer Organisation, welche soziale Arbeitseinsätze in Entwicklungsländer vermittelt und arbeitete ein Jahr lang mit Kindern und Jugendlichen in Nicaragua. Er schilderte den Aufenthalt als Bereicherung im Hinblick auf die Erweiterung seiner Spanisch-Kenntnisse. Aber vor allem das Kennenlernen einer neuen Kultur mit den spezifischen Lebensumständen bezeichnete er als Zugewinn. Die Studierenden stellten in der 90-minütigen Veranstaltung Fragen zur Planung, Organisation und Durchführung eines Auslandaufenthaltes.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok