Forschungspraktikum in J?lich

Sarah Bremshey und Sabrina Schulz In diesem Jahr haben sich Sarah Bremshey und Sabrina Schulz, 4. Semester, für die Teilnahme an der Studierendenakademie ProMINat qualifiziert.
Sie werden in einer kleinen Gruppe von insgesamt 10 Studierenden aus ganz NRW vom 17. bis 22. Juni ein Praktikum im Forschungszentrum Jülich absolvieren. Dieses Praktikum bietet ihnen die Gelegenheit, Einblicke in die aktuelle Grundlagenforschung zu gewinnen.

Während Sabrina Schulz ihren Praktikumsplatz im Institut für Neurowissenschaften und Medizin erhalten hat, wird Sarah Bremshey ihr Praktikum im Institut für Kernphysik absolvieren.
Die Studierendenakademie ProMINat steht unter dem Motto „Kompetenz für die Zukunft“. Sie richtet sich an besonders motivierte und leistungsstarke Studierende. Regelmäßig nehmen auch Studierende des Westfalen-Kollegs Dortmund an dem renommierten Projekt teil.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok