Ehemaliger Studierender nimmt am Talentförderprogramm des NRW TalentScouting teil

Di20180529CedrikRosenski.jpge Talentförderung der Fachhochschule Dortmund berichtete am 29.Mai 2018 auf ihren digitalen Kanälen über den ehemaligen Studierenden und SV-Sprecher des Westfalen-Kollegs Cedrik Rosenski.

Cedrik wurde im Rahmen der Bildungspartnerschaft mit dem NRW Talentscouting am Westfalen-Kolleg von Talentscout Julia Eberlein studienvorbereitend gecoacht. Das Talentscouting-Programm am Westfalen-Kolleg unterstützt begabte Abiturienten auf dem Weg zum Studium. Dabei werden individuell Schwerpunkte gesetzt, die die akademische Laufbahn betreffen. Außerdem werden im Rahmen des Programms Kontakte zu Stiftungen hergestellt und Stipendien vermittelt. Cedrik ist nach Alvin De Guzman bereits der zweite Studierende des Westfalen-Kollegs, der in einem Porträt der Talentförderung vorgestellt wird: 

„Cedrik (25) macht auf dem zweiten Bildungsweg ein herausragendes Abi und sitzt trotzdem zwischen den Stühlen: Zwischen ihm und seinem Traum vom Personalmanagement liegt das ungeliebte BWL-Studium. Oder etwa doch nicht? Mit Julia Eberlein - TalentScout entdeckt er eine Alternative, die alles ändert. Heute studiert Cedrik Wirtschaftspsychologie an der Ruhr-Universität Bochum und ist Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes.

Die Geschichte von Talent Cedrik steht auch für Synergien im NRW Talentscouting: Gemeinsam mit unseren Kollegen von der RUB haben wir Cedrik dabei unterstützt, das Beste aus sich rauszuholen!"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok