Studierende des Westfalen - Kollegs gewinnen 33. Russisch-Olympiade

Sieger der 33. Russich - Olympiade Dabeisein ist alles – unter diesem Motto fuhren vier Studierende des Westfalen - Kollegs und ihre Russischlehrerin Christine Spiegel am 17.11.2010 zur Russisch-Olympiade nach Düsseldorf.

Weiterlesen ...

Projekt "Schulen im Team" - Meilensteintagung 2010

Projekt "Schulen im Team"Nach einem Jahr der gemeinsamen Netzwerkarbeit kam es am 8. November zur Meilensteintagung 2010 des Projekts Schulen im Team. Das Tagungsthema lautete „Fachkonferenzen und Jahrgangsteams aktivieren und vernetzen – Neue Wege der Unterrichtsentwicklung“. Nach den Vorträgen „Netzwerke als professionelle Lerngemeinschaften“ durch Prof. em. Dr. Hans Günter Rolff von der Dortmunder Akademie für pädagogische Führungskräfte (DAPF) und „Fachgruppen und Jahrgangsteams aktivieren“ durch Dr. Peter Pahmeyer vom Gymnasium Horn-Bad Meinberg arbeiteten die einzelnen Netzwerke in zwei Workshops.

Weiterlesen ...

Pädagogischer Tag

Pädagogischer Tag am 12.11.2010 Am Freitag, den 12. November trafen sich Studierende und Lehrende des Westfalen-Kollegs zum pädagogischen Tag. Die Studierenden bildeten gemeinsam mit Lehrenden eine Arbeitsgruppe zum Thema "Drop Out", mit der Zielsetzung, die Abbrecherquote weiter zu minimieren. Ein Teil des Kollegiums arbeitete an der Modulentwicklung für Vertiefungskurse in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik. Weitere Arbeitsgruppen tagten zum Thema "50 Jahre Westfalen-Kolleg Dortmund". Es wurden Ideen und Vorschläge für die im kommenden Jahr stattfindenden Jubiläumsveranstaltungen entwickelt.

FH Dortmund

Studiengänge Am Donnerstag, 11. November 2010, bot die Fachhochschule Dortmund den Studierenden des Westfalen-Kollegs eine Informationsveranstaltung, in der über verschiedene Studiengänge, Zugangsvoraussetzungen, Studieninhalte und weitere relevante Aspekte berichtet wurde.
FH-Studenten / Studentinnen aus den Fachbereichen Architektur, Design, Informations- und Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, angewandte Sozialwissenschaften und Wirtschaft kamen ins Kolleg und informierten im Anschluss an einen ca. 30-minütigen Vortrag die Studierenden in einem persönlichen Gespräch.

 

Kultur am Kolleg

Katharina van RielAm 29.10.2010 fand die diesjährige Kulturveranstaltung mit einem Ensemble des East-West European Jazz Orchestras -Twins 2010 als Ehrengäste im Westfalen-Kolleg statt. Etwa 150 Gäste erfreuten sich an Musik, Kunst und Kulinarischem.

Weiterlesen ...

Tag der offenen Tür - "Zweite Chance"

Tag der offenen Tür Am 07.10.2010 fand im Rahmen der Aktionswoche „Mit Anschluss zum Abschluss“ des Netzwerks "Zweite Chance" am Westfalen-Kolleg ein „Tag der offenen Tür“ statt.

Weiterlesen ...

Fachforum - "Zweite Chance"

Fachforum "Zweite Chance"Das Fachforum des Kooperationsnetzwerks „Zweite Chance“ am 07.10.2010 war der Abschluss der Aktionswoche "Mit Anschluss zum Abschluss" vom 4. bis zum 7. Oktober mit welcher über die vielfältigen Angebote des Projekts informiert wurde. Das überregionale Fachforum "JederMann, JedeFrau, JederZeit. Wiedereinstiege in systematische Bildung als Baustein lokaler Bildungssysteme" fand im Dortmunder Rathaus statt. Das Westfalen-Kolleg war durch mehrere Lehrende, den Schulsozialabeiter, die Schulleitung und aktuelle und ehemalige Studierende vertreten. Die Studierenden präsentierten sich als Vorbilder, die „ihre zweite Chance genutzt haben“.

Weiterlesen ...

Vortrag Indien

Referenten von ASW und WORDPramila Panda, Mitbegründerin der Organisation WORD (Women Organisation for Rural Development) berichtete am 5. Oktober 2010 im Westfalen-Kolleg über ihre Arbeit in Indien. Begleitet wurde sie von dem Indienreferenten der Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt e.V. (ASW).

Weiterlesen ...

Markt der Möglichkeiten - "Zweite Chance"

Markt der Möglichkeiten auf dem Reinoldi-Kirchplatz Am 04. Oktober 2010 fand auf dem Reinoldi-Kirchplatz der Markt der Möglichkeiten des Netzwerks „Zweite Chance “ statt. 30 Organisationen nahmen teil, darunter auch das Westfalen-Kolleg.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok