Sportprogramm Wintersemester 2011

SportprogrammIm Sportbereich des Westfalen-Kollegs wird im Wintersemester 2011 folgendes Programm angeboten: Badminton, Vorbereitung Sportaufnahmeprüfungen, Streethockey, Inlinehockey, Lauftreff, Klettertreff, Hallenfußball.


Mit freundlicher Unterstützung der Dortmunder Volksbank.

ProMINat 2011

D.Wahrenberg und A.DienerErfahrungsberichte liegen vor

Im Rahmen der Studierendenakademie ProMINat haben Daniel Wahrenberg und Alexander Diener erfolgreich ein einwöchiges Praktikum im Forschungszentrum Jülich absolviert. Sie gehören zu den insgesamt 11 TeilnehmerInnen aus ganz Nordrhein-Westfalen, die sich durch herausragende Leistungen in den Bereichen Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften für dieses Projekt qualifiziert haben. Beide Studierenden haben jetzt ihre persönlichen Erfahrungsberichte vorgelegt.

Weiterlesen ...

SommerUni 2011

S. BremsheyFrauen in Naturwissenschaft und Technik

Über 200 Oberstufenschülerinnen waren Gäste der bundesweiten „SommerUni 2011“ an der Bergischen Universität Wuppertal. Die SommerUni richtet sich an junge Frauen, die sich für ein Studium in den Bereichen Naturwissenschaften und Technik interessieren. Sie vermittelt ihnen Informationen über ein breites Spektrum zukunftsorientierter Studienfächer.
Sarah Bremshey, Studierende des Westfalen-Kollegs, hat das Angebot genutzt und eine Woche lang ein Schnupperstudium in verschiedenen naturwissenschaftlichen Fächern absolviert. Dabei hat sie spannende Einblicke gewonnen und Gespräche mit Studentinnen und Wissenschaftlerinnen geführt. In einem Erfahrungsbericht teilt sie ihre Eindrücke mit.

Informationsveranstaltung TU- und FH-Dortmund

Informationsveranstaltung TU und FH Am 10. November 2011 nahmen ca. 150 Studierende des Westfalen-Kollegs an einer gemeinsamen Informationsveranstaltung der Technischen Universität Dortmund und der Fachhochschule Dortmund in der schulischen Cafeteria teil.

Nach einem zunächst allgemein gehaltenen Informationsteil, in dem die Studierenden einen ersten Überblick über die beiden Dortmunder Hochschulen mit ihren Studienangeboten, Zugangsvoraussetzungen und Bewerbungsmodalitäten bekamen, standen Frau Dr. Szymanski (TU Dortmund) und Frau Richardt (FH Dortmund) für Einzelgespräche zur Verfügung, die auch rege nachgefragt wurden.

50 Gesichter aus 50 Jahren

50 Koepfe Fotoausstellung anlässlich des 50jährigen Jubiläums des Westfalen-Kollegs in der Cafeteria der Schule

50 schwarzweiße Portraitaufnahmen in der Größe 50x50 cm zeigen Gesichter von Absolventen der Schule aus den 60er Jahren bis heute.

Weiterlesen ...

Neues Gebäude

Neues GebäudePünktlich zum neuen Schuljahr bezog das Westfalen-Kolleg auch Räume in dem vor einiger Zeit generalüberholten Nachbargebäude Rheinische Straße 69. Durch seine sechs Stockwerke ist nun auch Unterricht hoch über den Dächern von Dortmund möglich. Das Gebäude überzeugt durch seine technische Ausstattung und die Infrastruktur – so gibt es zum Beispiel eine Zweigstelle unserer hauseigenen Cafeteria im Untergeschoss.

Kolleg-Party im Jubiläumsjahr

Kolleg-Party 2011 Am 15. Oktober 2011 fand  eine große Kolleg-Party für alle gegenwärtigen und ehemaligen Studierenden und Lehrenden statt. Die Party bildete den Abschluss der Feierlichkeiten anlässlich des Jubiläumsjahres "50 Jahre Westfalen-Kolleg Dortmund". So wurden die gute Musik und die leckeren Getränke im bewährten Rahmen dankbar angenommen und ausgiebig gefeiert.

Festakt zum 50jährigen Bestehen des Westfalen-Kollegs

50 Jahre WKDo„Still nifty at fifty“ – 50 Jahre „Abitur nachholen“ am Westfalen-Kolleg Dortmund

Mit einem gelungenen Festakt feierte das Dortmunder Westfalen-Kolleg am Freitag, dem 14.10.2011, sein 50jähriges Bestehen. Zu der Festgesellschaft zählten auch Schulministerin  Sylvia Löhrmann und  Bürgermeister Manfred Sauer.

Weiterlesen ...

Studien- und Berufsberatung

Beratungsgespräch Fachhochschulreife / Abitur – und was kommt dann?

Am Donnerstag, den 22. September 2011, hat Herr Löser von der Agentur für Arbeit in Dortmund unter reger Anteilnahme der Studierenden zu Themen der Studien- und Berufsorientierung informiert. Herr Löser referierte zu Themen wie: Studienmöglichkeiten („doppelter Abiturjahrgang“, Auslandsstudium, FH / Uni etc.), Studienzugang (NC, Online-Bewerbungen etc.), Studienfinanzierung (BAföG, Darlehen, Stipendien), Arbeitsmarkt. Im Anschluss an die Veranstaltung hatten die Studierenden die Möglichkeit zu einer persönlichen Beratung.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok