Viertes Planungstreffen RuhrFutur

Weg zur Implementation sprachsensiblen Unterrichts Am 14. Februar 2017 fand am Westfalen-Kolleg im Rahmen des RuhrFutur-Projekts „Sprachbildung in allen Fächern“ das vierte Planungstreffen der Prozesssteuergruppen der beteiligten Schulen statt.
Die Kolleginnen und Kollegen aus Dortmund (Gesamtschule Gartenstadt und Westfalen-Kolleg) und Gelsenkirchen (Hauptschule an der Grillostraße und Weiterbildungskolleg Emscher-Lippe) zogen dabei eine Zwischenbilanz der bisherigen Projektarbeit. Die Idee, die Positionierung der einzelnen Schulen auf dem Weg zur Implementation sprachsensiblen Unterrichts an ihren Schulen mithilfe einer Skizze vorzunehmen, konnte anschließend zur Planung weiterer Schritte genutzt werden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok