Kooperationsvertrag mit Arbeiterkind.de

ArbeiterKind.de Seit dem 15. Februar 2017 hat das Westfalen-Kolleg mit der Initiative ArbeiterKind.de einen neuen Kooperationspartner. ArbeiterKind.de hat sich zum Ziel gesetzt, insbesondere Schülerinnen und Schüler aus Familien ohne Hochschulerfahrung für ein Hochschulstudium zu ermutigen.
 
Da sich auch das Westfalen-Kolleg, als Einrichtung des Zweiten Bildungswegs, für mehr Bildungsgerechtigkeit einsetzt und Bildungsreserven mobilisieren möchte, war es naheliegend, Vertreterinnen der Organisation zu einem gemeinsamen Workshop mit interessierten Studierenden einzuladen. Im Januar berichteten zwei ehrenamtliche Mitarbeiterinnen der Organisation ArbeiterKind.de im Rahmen eines schulinternen Workshops zur Studien- und Berufsorientierung über Themen wie Studieneinstieg, Studienfinanzierung und Stipendien.
Die gelungene Veranstaltung und das positive Feedback der WorkshopteilnehmerInnen veranlasste alle Beteiligten, über eine Kooperation nachzudenken. Mittlerweile ist der Kooperationsvertrag, in dem beide Seiten regelmäßige gemeinsame Informationsveranstaltungen zur Studienorientierung vereinbart haben, unterschrieben.
Die Schulleitung und das Kollegium des Westfalen-Kollegs freuen sich über die Kooperation und das damit erweiterte Beratungs- und Informationsangebot.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok