Mini-Art-Dortmund (StreetArt-Projekt)

Fotografie aus dem Projekt Mini-Art-Dortmund Im Rahmen des Projektkurses "Kunst im öffentlichen Raum" beschäftigten sich zwei Studierende des 5. Semesters des Westfalen-Kollegs mit dem Streetart-Projekt "Mini-Art-Dortmund". Im gesamten Stadtgebiet platzierten die Künstler dabei kleine Figürchen unter dem Thema "Heimat" an für sie bedeutsamen Orten und hielten ihre Inszenierung fotografisch fest.
Dabei wurden vor allem Platzierungen vor oder auf einigen Sehenswürdigkeiten des Ruhrgebiets gewählt.
Auffällig bei der künstlerischen Umsetzung ist das Spiel mit geringer Tiefenschärfe, wodurch die Miniaturfiguren im Fokus liegen.
Alle in diesem Projekt entstandenen Fotografien sind auch digital über das soziale Netzwerk Instagram zu sehen: https://www.instagram.com/mini_art_dortmund/
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok