Strafe muss sein! - Muss Strafe wirklich immer sein?

http://temp.wkdo.info/images/aktuelles/2016Sommersemester/Gerichtsbesuch02.jpg Nachdem sie sich ein ganzes Semester mit dem Jugendalter, jugendspezifischen Problemen und Jugenddeliquenz im Unterricht theoretisch beschäftigt hatten, nutzten 2 Pädagogik-Grundkurse des Westfalen-Kollegs die Gelegenheit, beim Amtsgericht Dortmund an mehreren Jugendgerichtsverhandlungen teilzunehmen.
Die Studierenden des 4. Semesters konnten dabei sowohl ihre Theoriekenntnisse aus dem Unterricht auf reale Fälle beziehen als auch einen Einblick in typische Berufe bei Gericht (Richter / Staatsanwalt / Anwalt / Jugendgerichtshilfe) bekommen. In den kurzen Pausen zwischen den einzelnen Verhandlungen und am Énde beantwortete der Richter Küsell Fragen der Studierenden und gab nützliche Zusatzinformationen, die insbesondere den erzieherischen Gedanken bei Jugendgerichtsverhandlungen betonten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.