Sprachsensibler Unterricht - Fortsetzung Projekt RuhrFutur

Ziele des Pädagogischen Tages Am 15.6.2016 fand das zweite schulübergreifende Treffen der Prozesssteuerungsgruppe im Rahmen des Projektes RuhrFutur statt.
Um sich dem Ziel eines sprachsensiblen Unterrichts ein weiteres Stück anzunähern, analysierten mehrere Lehrkräfte und der Schulleiter zunächst den aktuellen Stand im Prozess.
Insbesondere die in der letzten Lehrerkonferenz in Gruppenarbeit zusammengetragenen Zielformulierungen und Wünsche zur Vorgehensweise wurden ausgewertet und werden eine Orientierung für die weitere Planung sein.
Des Weiteren diente der Austausch mit den Moderatoren und den Vertretern der anderen beteiligten Schulen dazu, Anregungen für die Gestaltung eines Pädagogischen Tages zu bekommen, bei dem es darum gehen soll, die bereits erzielten Erkenntnisse, Ergebnisse und erstellten Materialien dem gesamten
Kollegium zugänglich zu machen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.