Kunstprojekt "Boltanski" im 6. Semester

Installation aus einer Sammlung von Büchern Am 08. März 2016 stellte der Abitur-GK Kunst in der Cafeteria des Westfalen-Kollegs Dortmund seine vom Künstler Boltanski inspirierten Installationen vor. Gesammelte, geordnete und archivierte Gegenstände zum Zweck des Erinnerns und Reflektierens kamen zu bestimmten individuellen und kollektiven Themen dieser Welt zur Ausstellung. Neben den aufwändig sortierten Sammlungen von beispielsweise Bierdeckeln, Schuhen oder Fahrkarten in der Cafeteria, stellte eine Studierende eine raumfüllende Installation im Obergeschoss vor.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.