Kunst im öffentlichen Raum

Foto der Kunstexkursion Der Projektkurs Kunst auf Spurensuche in der Dortmunder Innenstadt
Auch in diesem Semester startet am Westfalen-Kolleg Dortmund wieder ein Projektkurs Kunst unter dem Titel „Kunst im öffentlichen Raum“. Nach einem ersten Besuch der 44309 STREET//ART GALLERY am 17.2, trafen sich die Studierenden des 4. Semesters am 29.02.2016 in der Dortmunder Innenstadt, um dort öffentliche Kunstorte aufzusuchen.

Unter Begleitung einer freien Mitarbeiterin der Stabsstelle für Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Dortmund wurden Eindrücke ausgetauscht und über Aufbau, Funktion und Einbindung in die städtische Umgebung diskutiert. Stationen der Exkursion waren beispielsweise der Bläserbrunnen auf dem Alten Markt, der Europabrunnen in der Kleppingstraße oder die Friedenssäule auf dem Hansaplatz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok