Preisverleihung Literaturwettbewerb 2015

Die GewinnerInnen des Literaturwettbewerbes bei der Siegerehrung Das Westfalen-Kolleg ehrte im Rahmen des diesjährigen Sommerfestes die PreisträgerInnen des Literaturwettbewerbes. Dieser hat bereits zum dritten Mal mit reger Teilnahme stattgefunden. Das Thema hieß diesmal „Brücken bauen“ und motivierte die Studierenden zu vielen bemerkenswerten Texten, die der Jury die Entscheidung sehr schwer gemacht haben.


Das Westfalen-Kolleg bedankt sich herzlich bei allen TeilnehmerInnen für die sehr lesenswerten und interessanten Beiträge!

 

Besonderer Dank gilt natürlich den diesjährigen Gewinnern:

Im Bereich „Lyrik“

1. Platz: Alina Samson ("Brücken bauen")

2. Platz: Alexander Graf ("Flüchtling")

3. Platz: Ramona Berger ("Brücken bauen")                     


Im Bereich „Erzähltexte“

1. Platz: Alena Böcker ("Mensch-sein ")

2. Platz: Stephan Hiegemann ("Toccata")

3. Platz: Aylin Ay ("Die geschlossene Brücke zwischen Armut und Reichtum")


 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.