Gewinnerinnen der Russisch-Olympiade

Gewinnerinnen der Russisch-Olympiade Bei der Russisch-Olympiade vom 28.11. schnitten Studierende des Westfalen-Kollegs überaus erfolgreich ab. Zwar ging der erste Platz in der Gesamtwertung an das Gymnasium Nord-Ost in Essen, die Studierende Tatiana Kurbanova erreichte für das Westfalen-Kolleg Dortmund aber einen beachtlichen 2. Platz. Vier weitere Studierende mit muttersprachlichem Hintergrund taten sich als Gruppensieger in ihrer Kategorie hervor. Außerdem erhielten die Studierenden Evgeny Egorov und Idar Tkhagalegov Sonderpreise für ihre musikalischen Beiträge. Ein insgesamt erfolgreicher Tag für das Westfalen–Kolleg!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok