Kursfahrt Mallorca

Leistungskurs Erdkunde Vom 12. bis 17. September 2010 unternahmen der Erdkunde Leistungskurs des vierten Semesters des Westfalen-Kollegs und die beiden betreuenden Lehrkräfte Birgit Pilarski und Angela D’Alonzo eine Studienfahrt an die Playa de Palma, Mallorca.
Die Studierenden erhielten so die Gelegenheit, das für das Zentralabitur vorgegebene Thema „Tourismus“ hautnah kennen zu lernen. Um den Studierenden die Chance zu geben die für den Massentourismus bekannte Insel auch von einer anderen Seite wahrzunehmen, wurden Tagesziele außerhalb der Playa de Palma gewählt. So erschlossen sich die Teilnehmenden z. B. die Hauptstadt Palma und deren faszinierende Bauwerke durch eine Stadtralley. Außerdem fuhren sie mit der historischen Eisenbahn - dem „Tren de Sóller“ - in das im Nordwesten der Insel gelegene, idyllische Dorf Sollér. Die Abende wurden von den Studierenden und Lehrkräften genutzt, sich abseits des alltäglichen Schulstresses auszutauschen und besser kennen zu lernen. Dies trug in großem Maße dazu bei den Gruppenzusammenhalt zu stärken. Einige Klischees bezüglich des Tourismus auf Mallorca fand man bestätigt, aber alle mussten zugeben, dass Mallorca viel mehr zu bieten hat als nur den Strand.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.