Darwinjahr 2009

Wollemie

Lebende Fossilien im Rombergpark

Der Biologie-Leistungskurs des 4. Semesters unternahm am 26. Mai eine Exkursion in die Pflanzenschauhäuser des Dortmunder Rombergparks. Unter dem Motto „Anpassung von Pflanzen an extreme Lebensräume“ wurden die unterschiedlichen  Evolutionsstrategien von Wüsten- und Regenwaldpflanzen thematisiert.
Besonderes Interesse galt der erst 1994 in Australien entdeckten Wollemie. Diese Pflanze war zuvor nur aus 65 Millionen Jahre alten Fossilien bekannt. Der Rombergpark besitzt einen kleinen Wald aus 35 Setzlingen dieser seltenen Baumart.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok