Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeiter Dieter Müller-Schmacke

Diplom Sozialarbeiter Dieter Müller-Schmacke
hat Anfang März seine Arbeit am Westfalen-Kolleg
aufgenommen. Herr Müller-Schmacke ist 53 Jahre alt,
verheiratet und hat eine 17jährige Tochter.

Kontakt zu Herrn Müller-Schmacke 

Die Schulsozialarbeit am Westfalenkolleg hat zum Ziel
durch individuelle Beratung und Unterstützung,
Abbrüche der Schullaufbahn zu vermeiden,
die durch soziale Schieflagen entstehen.
Neben der individuellen Unterstützung sollen Strukturen
geschaffen werden, die Brücken bauen, wie z.B. Wohnraum-
vermittlung, Jobbörsen, finanzielle Beratung, migrantenrecht-
liche Beratung, etc.

Herr Müller-Schmacke hat bereits in der Schulsozialarbeit gearbeitet
und bringt hierbei vielfältige spezifische Erfahrungen aus seinem
bisherigen Berufsleben ein. Er war z.B. in der Schuldnerberatung tätig,
hat in einem Wohnnungsvorhalteprogramm des Diakonischen Werkes
mitgewirkt, Praktikumsvermittlung bei der Begleitung nachträglicher
Hauptschulabschlüsse betrieben, therapeutisch mit psychisch Kranken
gearbeitet, etc.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok