Projekt: Genetischer Fingerabdruck

Genetischer Fingerabdruck Mit großem Engagement haben zwei Biologieleistungskurse des 4.Semesters im Zeitraum vom 03.02. - 17.02.  das Projekt „Genetischer Fingerabdruck“ durchgeführt. Den Studierenden gelang es,  insgesamt drei verschiedene  DNA-Abschnitte aus Blütenpflanzen zu  isolieren. Das Praktikum erfolgte in enger Kooperation  mit dem Heisenberggymnasium.

Die im MoLAB des Heisenberggymnasiums erzielten Ergebnisse werden in einer Examensarbeit an der Ruhruni Bochum ausgewertet. Die Arbeit befasst sich mit der Frage, welche Versuchsobjekte und –methoden sich bei molekulargenetischen Experimenten in Schulen bewähren.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok