Film- und Workshop-Reihe „Andere Welten vor der Haustür“

Die Studierenden gucken den Film Terra Libra„Andere Welten vor der Haustür“ - unter diesem Motto hat der Bildungsverein Zwischenzeit e.V. aus Münster eine Film- und Workshop-Reihe rund um die Idee von einer besseren Welt erarbeitet und die Ergebnisse am 04.07.2019 im Westfalen-Kolleg vorgestellt.

Die FilmemacherInnen haben dafür unter anderem Genossenschaften, Kooperative und Unternehmen in Deutschland, Frankreich, Mexiko und Kolumbien besucht und sich mit Menschen unterhalten, die Kaffee, Gemüse oder Bekleidung gemeinschaftlich erzeugen und handeln, die in kollektiven Strukturen wohnen (z.B. Mietshäusersyndikat) oder selbstverwaltet regionale Lebensmittel vertreiben. Die Filme orientieren sich dabei eben nicht so sehr daran, was alles verkehrt läuft in unserer Welt, sondern versuchen Mut zu machen, selber aktiv zu werden und sich zu vernetzen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok