Studienfahrt nach Malta

20190526MaltaexkursionVom 21.05. bis 25.05.19 reiste eine Gruppe von 19 Studierenden aus allen drei Bildungsgängen des Westfalen-Kollegs mit zwei Englischlehrkräften nach Malta. Im Vordergrund stand die Besichtigung vieler attraktiver Sehenswürdigkeiten, aber auch die Gelegenheit, die eigenen Englischkenntnisse zu verbessern und diese im Alltagsgebrauch unter Beweis stellen zu können.

Hier ein Erfahrungsbericht aus der Sicht der Studierenden:

Am ersten Tag besichtigten wir Sliema und passend hierzu die Hauptstadt Valletta, die mit der Fähre in einer halben Stunde zu erreichen war. Bei schönem Wetter ließen wir die historischen Bauwerke wie z.B. den Tritonbrunnen, die Upper Barrakka Gärten und insbesondere das mediterrane Flair der Stadt fasziniert auf uns wirken. Wie an jedem weiteren Abend auch, erkundeten wir Studierenden das Nachtleben auf Malta und feierten ausgiebig in verschiedenen Bars und Clubs.

Am darauffolgenden Tag reisten wir für nur 2 Euro mit öffentlichen Verkehrsmitteln quer über die Insel, um unser Herz von Gozo und Comino erobern zulassen. Wir ließen uns von der Kunst inspirieren und besichtigten viele weitere Attraktionen wie z.B. die Zitadelle und Kathedralen. Fasziniert  waren wir zudem von dem türkisfarbenen Wasser und dem paradiesischen Strand bei der Blauen Lagune auf der kleinen Insel Comino.

Nach der Besichtigung der Orte Mdina und Rabat rundeten eine Bootsfahrt zur geheimnisvollen Höhle „die Blaue Grotte“ und das Klippenspringen das Tagesprogramm zum Ende hin ab.

Am letzten Tag erkundeten wir Malta auf eigene Faust. Aufgrund des guten Wetters wurde die Chance natürlich genutzt, die Zeit gemeinsam am Strand zu verbringen. Hierbei ließen wir die vergangenen Tage Revue passieren und schwelgten in entzückenden und lustigen Erinnerungen.

Wir genossen die gemeinsame Zeit auf Malta ausgesprochen intensiv, sodass wir auch nach Fahrtende sogar weitere private Treffen organisierten, um in Verbindung zu bleiben.

verfasst von Naoni Vasquez und Ramin Ahmadian

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok