Studierende nehmen an der IdeenExpo 2019 teil

20190207IdeenExpo2019Vorbesprechung1.jpgVorbesprechungen in Hannover

Am 07. Februar 2019 fuhren drei Studierende des Mathe-LKs aus dem 6. Semester des Westfalen-Kollegs nach Hannover zum Verband NiedersachsenMetall, wo die erste Vorbesprechung zur diesjährigen IdeenExpo 2019 stattfand.

Begleitet wurden die Studierenden von ihrem LK-Lehrer, der bereits Erfahrungen mit der alle 2 Jahre stattfindenden Messe in Niedersachsen hat und die Teilnahme der Studierenden unterstützt.

Bei der Vorbesprechung wurden Fragen zum Ausstellungsstand der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, zum Aufenthalt, An- und Abreise wie auch zu den Unterkünften besprochen.

Mittags gab es für alle Beteiligten des Tages eine Stärkung in der naheliegenden Pizzeria.

Neben dem Westfalen-Kolleg als Weiterbildungskolleg und einzige Einrichtung aus NRW nehmen Schulen aus Niedersachen, Bremen und Bayern teil. Größtenteils sind dabei Klassen der Sekundarstufe I vertreten, aber auch zwei Oberstufenklassen und eine Grundschulklasse.

Die IdeenExpo setzt sich zum Ziel, Schülerinnen und Schüler für naturwissenschaftliche und technische Berufe zu begeistern. Auf dem Event kommen Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie Schülergruppen zusammen, um gemeinsam Ausstellungen, Workshops und Bühnenshows zum Thema Naturwissenschaft und Technik zu erleben und unterschiedliche Berufsfelder in diesem Bereich kennenzulernen.

20190207IdeenExpo2019Vorbesprechung2.jpg20190207IdeenExpo2019Vorbesprechung3.jpg20190207IdeenExpo2019Vorbesprechung5.jpg20190207IdeenExpo2019Vorbesprechung4.jpg

   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok