„Der Trafikant“ in der Schauburg

Schauburg20181217Das Dortmunder Traditionstfilmtheater „Die Schauburg“ hatte seinen Kinosaal am 17.12.2018 für die Studierenden des Westfalen-Kollegs reserviert.

Kurz vor den Weihnachtsferien schauten sich einige Kurse gemeinsam den neu erschienenen Film „Der Trafikant“ an. Der Film basiert auf einer Romanvorlage von Robert Seethaler. Er spielt zur Zeit des Nationalsozialismus in Wien und thematisiert unter anderem die Begegnung eines Jugendlichen mit Sigmund Freud. Damit greift er Unterrichtsinhalte, insbesondere aus dem Pädagogik- und Geschichtsunterricht, auf. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.