Wissensnacht Ruhr 2018

20180928WissensnachtRuhrEin Kurs des Bildungsgangs Abendgymnasium des Westfalen-Kollegs hat am 28. September 2018 die Wissensnacht Ruhr an den Standorten DASA und BAuA besucht.

Vom "Blick ins Blut", bei dem die Studierenden mit Forschern des Leibniz-Instituts die Immunzellen in ihrem eigenen Blut analysieren konnten, über die Steuerung und Programmierung von Robotern mit dem DLR School Lab bis hin zu verschiedenen aktuellen Virtual- und Augmented-Reality-Anwendungen aus Forschung und Lehre konnten die Studierenden an zahlreichen Ständen in der DASA interaktiv spannende Experimente durchführen. In der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin konnten sie Versuchsaufbauten aus dem Tagesgeschäft der BAuA erproben, einen Einblick in die verschiedenen Bereiche der Arbeitssicherheit und in die Berufsfelder erhalten, die in der BAuA zum Einsatz kommen, und sich über die dortigen Ausbildungsmöglichkeiten informieren. Auch in der Arbeitssicherheit spielt die VR/AR eine immer größere Rolle.

Eine spannende Veranstaltung, da waren sich die Studierenden nach anfänglicher Skepsis einig, an der bei der nächsten Auflage 2020 sicherlich weitere Klassen teilnehmen werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok