Westfalen-Kolleg gedenkt der Opfer der Pogromnacht

20181108Gedenkfeier08Anlässlich des 80. Jahrestages der Pogromnacht am 9. November 1938 haben Studierende und Lehrende des Westfalen-Kollegs am 8. November 2018 gemeinsam mit anderen VertreterInnen Dortmunder Schulen und Vereinen an der von den Quartiersdemokraten organisierten Gedenkfeier am jüdischen Mahnmal in Dorstfeld teilgenommen, um der Opfer zu gedenken und an die Verbrechen des nationalsozialistischen Regimes zu erinnern.

Unter anderem stellte die Geschichtsfachschaft des Westfalen-Kollegs im Rahmen von Schule ohne Rassismus–Schule mit Courage einige Facetten aus ihrer Erinnerungsarbeit vor. 

20181108Gedenkfeier0920181108Gedenkfeier0620181108Gedenkfeier20181108Gedenkfeier0420181108Gedenkfeier0720181108Gedenkfeier02

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.