Kurzgeschichtenprojekt im Literaturkurs

20180710 Literatur Kurzgeschichtensammlung„Ein Buch muss die Axt sein für das gefrorene Meer in uns.“ – Vor dem Hintergrund dieser bekannten Forderung Franz Kafkas beschäftigte sich ein Literaturkurs des 5./6. Semesters im Bildungsgang Kolleg mit dem Verfassen kurzer Geschichten zum Thema Liebe.

Die Ergebnisse dieser Arbeit liegen nun in einem kleinen Sammelband vor. 

Die zehn entstandenen Texte gehen mit dem Thema zum Teil recht frei um, womit sich der Titel der Sammlung – „Was alles Liebe ist. Kurze Geschichten“ – erklären lässt. 

Das Buch, dessen Druck der Förderverein des Westfalen-Kollegs, der Kolleg-Bund, finanziert hat, wurde in den Bestand der Schulbibliothek aufgenommen und kann ab sofort von Studierenden und Lehrenden dort ausgeliehen werden. Zudem wurde allen AutorInnen im Rahmen der diesjährigen Abiturfeier am 06.07.2018 ein Exemplar überreicht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok