"Lost places" - eine malerische Annäherung

20180301Lostplaces1.jpgIm Rahmen des Kunstunterrichts am Westfalen-Kolleg setzten sich die Kunstkurse des 5. Semesters mit dem Thema "Lost places" auseinander.

Dabei stand die Verbindung von Industrie und Natur im Vordergrund. Die Studierenden sollten eine eigene Szene komponieren und diese anschließend malerisch umsetzen. Ob Detailaufnahme oder Darstellung von größeren Landschaftsausschnitten, diese Entscheidung galt es selbst zu treffen. Bei der Farbwahl sollte auf einen Kontrast zwischen Rost- und Metalltönen sowie den Grün- und Brauntönen der Natur geachtet werden.

20180301Lostplaces6.jpg20180301Lostplaces2.jpg     20180301Lostplaces3.jpg  20180301Lostplaces4.jpg  20180301Lostplaces5.jpg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.