Start der Schreibwerkstatt

20171005Schreibwerkstatt.jpgAm 05.10.2017 startete am Westfalen-Kolleg die Schreibwerkstatt. Im Rahmen dieses Lehrgangs haben interessierte Studierende die Gelegenheit, ihren sprachlichen Ausdruck zu verbessern, sie erhalten Formulierungshilfen für Klausuren sowie ein Rechtschreib- und Grammatiktraining.

 

Die beiden Tutorinnen Nele Klose und Luisa Hubrach studieren unter anderem Deutsch an der TU Dortmund und betreuen die Schreibwerkstatt jeden Donnerstag von 13:30 - 15:00 Uhr. 

Mit Luisa Hubrach konnte eine ehemalige Studierende als Tutorin gewonnen werden, die seit ihrem Abitur im Sommer 2016 den Kontakt zum Westfalen-Kolleg auf verschiedenen Kanälen aufrechterhalten hat und somit ein Brücke zwischen Universität und Schule herstellt und für die Studierenden auch die Möglichkeit bietet, Informationen und Erfahrungen zum Hochschulleben aus erster Hand zu bekommen.20171005Nele.jpg20171005Luisa.jpg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.