Ausbildung zum Ersthelfer

AUnfalltraining im Klassenzimmerm 11. Juli 2017 fand für interessierte Lehrerinnen und Lehrer des Westfalen-Kollegs ein Erste-Hilfe-Kurs statt. Im Mittelpunkt stand zunächst die Frage, wie man sich in konkreten Unfall- bzw. medizinischen Notfallsituationen verhalten sollte. So wurden die zentralen Sofortmaßnahmen, wie Reaktions- und Atmungskontrolle sowie Herz-Kreislauf-Wiederbelebung, auch unter Einsatz eines Defibrillators, trainiert und die Versorgung diverser Verletzungstypen praxisorientiert thematisiert.

Daneben erarbeiteten die TeilnehmerInnen verschiedene Krankheitsbilder hinsichtlich ihrer Symptome, Ursachen und einzuleitenden Maßnahmen und stellten deren schul- bzw. alltagsbezogene Relevanz heraus. Veranstaltet wurde die sehr lehrreiche, ganztägige Fortbildung von der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Training der Herz-Kreislauf-Wiederbelebung Was tun beim Motorradunfall?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok